growney Rentenrechner für Ihre Altersvorsorge

Ihr persönlicher Rentenrechner

Um zu berechnen, wie hoch Ihre monatliche private Zusatzrente aus Ihrer Geldanlage bei growney sein kann, wählen Sie in unserem Rentenrechner einfach Ihr derzeitiges Alter sowie das Alter, ab dem Sie die gesetzliche Rente bekommen wollen. Möchten Sie schon vor dem Beginn der gesetzlichen Rente aufhören zu arbeiten und möchten in dieser Zeit eine monatliche Auszahlung aus Ihrem Ersparten entnehmen, wählen Sie im Rentenrechner ein abweichendes Alter für den Beginn des Ruhestandes. Es werden Ihnen dann zusätzliche Optionen angezeigt.
Ihr Alter
30
Beginn gesetzliche Rente
67
Ihre Lebenserwartung
80
Beginn Ruhestand
67

Überbrückungszeit bis zur gesetzlichen Rente

Wählen Sie hier Ihre monatliche Wunschrente für die Zeit zwischen dem Eintrittsalter in die gesetzliche Rente und dem Beginn Ihres Ruhestandes. Sie können zudem wählen ob die Beiträge zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung, sowie die Kapitalertragssteuer auf die Entnahme, sowie der Sparerpauschbetrag berücksichtigt werden sollen.
Monatliche Wunschrente
für die Überbrückungszeit
€ 1.500
Sparerpauschbetrag
€ 801

Wertentwicklung nach Kosten

 

Monatliche Auszahlung über 13 Jahre (67 - 87)


Werte sind nicht aktuell
Neu berechnen
Werte werden berechnet
Beim überdurchschnittlich guten Verlauf
€ 4.142
Beim durchschnittlichen Verlauf
€ 1.818
Beim unterdurchschnittlich schlechten Verlauf
€ 829
Einmalige Einzahlung
€ 0
Monatliche Sparrate
€ 100
Anlagestrategie
grow100

Rente berechnen: So funktioniert es

Mit dem growney Rentenrechner können Sie selbst berechnen, wie viel Sie monatlich bzw. einmalig sparen müssen, um sich selbst eine private Zusatzrente fürs Alter aufzubauen.

Dabei berücksichtigt unser Rentenrechner die wichtigsten Eckpunkte Ihrer Lebensplanung: Wie viel Zeit verbleibt bis zum geplanten Renteneintritt, möchten Sie schon vor dem Beginn der gesetzlichen Rente in den Ruhestand gehen und wie schätzen Sie Ihre individuelle Lebenserwartung ein.

Wie hoch Ihre monatliche Rente ausfallen kann, können Sie durch die Angabe Ihrer monatlichen Sparbeiträge und durch die Angabe einer einmaligen Anlage berechnen. Und das vollkommen kostenlos, einfach und transparent. Auch wenn Sie noch kein Kunde bei growney sind, können Sie diesen Rechner für die Rente und Altersvorsorge nutzen. So sehen Sie, wie viel Sie ungefähr in Aktien und Anleihen anlegen sollten, um eine mögliche Vorsorgelücke im Alter zu schließen.

Um Ihre individuelle Zusatzrente für das Alter zu berechnen, simulieren wir in dem Rentenrechner für Sie eine der growney Anlagestrategien. Diese investieren Ihre Sparplan-Beiträge über eine von growney verwaltete Auswahl der besten ETF der jeweiligen Anlageklasse in Aktien und Anleihen.

Die Werte für Ihre mögliche Rente werden dabei inklusive aller Kosten berechnet. Konkret funktioniert der Rentenrechner so: Um Ihre individuelle Rente zu errechnen, werden mittels einer Simulation auf Grundlage historischer Kursverläufe jeweils drei verschieden Szenarien kalkuliert:
- eine durchschnittliche Entwicklung der Kapitalmärkte, d.h. in der Hälfte aller Szenarien wird mindestens diese Rendite erreicht,
- eine sehr gute Entwicklung der Kapitalmärkte die nur in 10 % aller Szenarien erreicht oder übertroffen wird
- sowie eine schlechte Entwicklung der Märkte, dessen Ergebnis in 90 % aller Fälle übertroffen worden ist.

Wie spare ich optimal für die Rente?

Wie gut sind Sie im Ruhestand abgesichert? Können Sie sich später tatsächlich alles leisten, was Sie sich wünschen? Wichtige Vorsorge-Fragen für uns alle. Zusätzlich zum Rentenrechner geben wir Ihnen mit unserem Ratgeber wertvolle Informationen für die private Altersvorsorge.

Beispielsweise zeigt Ihnen growney, welche Möglichkeiten der Vorsorge für Sie bestehen und wie viel Geld gespart werden muss, um für das Alter und die Rente abgesichert zu sein. So können Sie ganz einfach berechnen, welche zusätzliche Rente für Sie möglich ist.

Wichtig für Sie: Informieren Sie auch unbedingt, welche Steuern für Ihren Ruhestand später anfallen - das macht die Rentenberechnung nämlich echt kompliziert.

Rentenrechner von growney: Alter Mann spielt Schach

Warum ist ein Rentenrechner so wichtig?

Alle Arbeitnehmer und Angestellten kennen das: Jeden Monat wird Geld für die Rente vom Brutto-Gehalt abgezogen – als Beitrag an die Deutsche Rentenversicherung. Dafür werden Ihnen dann Entgeltpunkte bzw. Rentenpunkte gutgeschrieben. Nach einer komplizierten Berechnung mit der Rentenformel lässt sich daraus die monatliche Rente berechnen, die Ihnen persönlich im Rentenalter zusteht. Wann Ihr Rentenbeginn ist, hängt auch davon ab in welcher Branche Sie arbeiten oder wann Sie begonnen haben in die Rentenversicherung einzuzahlen.

Allerdings wird die gesetzliche Rente für viele Menschen nicht ausreichen. Das bedeutet: Sie werden eine zusätzliche Altersvorsorge brauchen - als private Zusatzrente. Dazu gibt es viele Möglichkeiten, etwa als Lebensversicherung, Rentenversicherung, Riesterrente oder als Sparplan (siehe auch ETF-Sparplan). Das Problem ist leider oft: Solche Versicherungen sind selten so flexibel wie die Kunden sich das für ihre ganz individuelle Vorsorge für ihr Alter wünschen.

Eine zusätzliche Rente als Altersvorsorge ist also sinnvoll. growney bietet dazu mehrere ganz einfache und flexible Möglichkeiten an. Mit dem Rentenrechner können Sie dann problemlos berechnen, welche Zusatzrente im Alter sich ganz konkret daraus ergibt. Und schon kann es losgehen: Legen Sie jeden Monat Geld für’s Alter zurück. Damit Sie dann später davon profitieren.

Das Gute: Natürlich können Sie bei growney die Zahlungen jederzeit ändern oder sich das angesparte Kapital auch wieder auszahlen lassen. Oder Sie legen durch Einmalzahlung Geld mit growney für die Rente zurück - und lassen das Kapital Rendite erwirtschaften. Als zusätzliches Geld für Ihren Ruhestand!

Unser Ziel ist, dass es für Ihre Altersvorsorge eine ganz bequeme und unkomplizierte Lösung gibt. Probieren Sie also einfach mal unseren Rentenrechner aus - und lassen sich für verschiedene Szenarien Ihre Rente berechnen.

Wann soll ich anfangen mit der Altersvorsorge?

Eine Frage, die heute alle beschäftigt: Wann ist für mich der richtige Zeitpunkt, um mit der Altersvorsorge anzufangen. Die traurige Erkenntnis ist: Man kann nicht früh genug damit anfangen für die Rente zu sparen.

Das sehen Sie zum Beispiel, wenn Sie in unseren Rentenrechner unterschiedliche Varianten durchprobieren: Wann wollen Sie in den Ruhestand gehen und mit wie viel Rente dürfen Sie dann genau planen. Unser Rentenrechner zeigt Ihnen das alles - also schauen Sie sich das ruhig an.

Im Rentenrechner lässt sich einfach berechnen, was Sie durch eine zusätzliche Altersvorsorge - etwa als Einmalzahlung oder als ETF-Sparplan fürs Alter sparen können.

Lohnt es sich also, direkt nach der Schule mit der Altersvorsorge für den Ruhestand anzufangen? Der Rentenrechner liefert ein eindeutiges Ergebnis: Je eher Sie anfangen mit der persönlichen Altersvorsorge, umso mehr Rente springt später für Sie heraus.

Es gibt tatsächlich vernünftige Finanztipps, wie Menschen in den 20ern Ihr Geld investieren und für die Rente zurücklegen können. Auch für alle anderen Altersgruppen gilt: Das Sparen für Alter und Rente lohnt sich. Gerne haben wir ein paar Tipps zusammengestellt, damit Ihre Rente dann später wirklich reicht:

Newsletter abonnieren &
E-Book erhalten

Melden Sie sich zum Investment-Newsletter an, erfahren Sie alles zur cleveren Geldanlage mit growney und erhalten Sie unser E-Book “Vermögensmanagement für Privatanleger” gratis.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit über einen Link in den zugesandten Mails möglich.

E-Book: Vermögensmanagement für Privatanleger

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

Sie erfahren alles zur cleveren Geldanlage mit growney und erhalten unser E-Book "Vermögensmanagement für Privatanleger" gratis.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit über einen Link in den zugesandten Mails möglich.

Newsletter abonnieren & E-Book erhalten.

Hilfe Chat