Mann sitzt vor Kursdaten und jubelt; Börsenjahr 2023: Deutsche Anleger blicken optimistisch auf den Dax

Börsenjahr 2023: Deutsche Anleger blicken optimistisch auf den Dax

Newsletter abonnieren & E-Book erhalten


Artikel teilen

1. Januar 2023

Die überwiegende Mehrheit der Anleger in Deutschland erwartet, dass der deutsche Aktienindex Dax bis Ende 2023 nicht weiter fällt. Das sagen 70,5 % der Befragten in einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag des digitalen Vermögensverwalters growney. Mehr als jeder Zweite (51,7 %) geht demnach davon aus, dass der Dax in den nächsten zwölf Monaten steigen wird.

Eine leichte Steigerung erwarten 40,9 % der rund 1.000 Befragten, eine starke Steigerung 10,7 %. Weitere 18,9 % gehen davon aus, dass der deutsche Aktienindex Dax auf dem aktuellen Niveau bleibt. 24 % erwarten hingegen ein Fallen der Kurse.

Vielen Anlegern scheint bewusst zu sein, dass auf eine solche Schwächephase der Märkte auch wieder eine Wachstumsphase folgen wird“,

bewertet Thimm Blickensdorf von der growney-Geschäftsleitung die Ergebnisse.

Auffällig dabei: Anleger ab 50 Jahren sehen die künftige Entwicklung des Dax deutlich positiver. In der Altersgruppe zwischen 50 und 64 Jahren rechnen 54,5 % der Anleger mit einer Steigerung der Kurse in den nächsten zwölf Monaten, bei den über 65-Jährigen sind es 56 %. Besonders negativ ist die Erwartung in den Altersgruppen 40 bis 49 Jahre (35,3 % erwarten, dass der Dax bis Ende 2023 fallen wird) und 30 bis 39 Jahren (59,6 % erwarten ein Minus).

Dax 2023: Frauen und Ostdeutsche sind weniger optimistisch

Bei Frauen (46,7 % erwarten ein Plus beim Dax) und im Osten Deutschlands (47,3 %) ist der positive Ausblick auf das neue Börsenjahr allerdings geringer ausgeprägt als bei Männern (54 %) und im Westen (52,6 %).

Obwohl das zurückliegende Börsenjahr vor allem durch Russlands Angriffskrieg, hohe Inflation, Energiekrise und Zinssteigerungen geprägt war, ist die Stimmung und Kurserwartung der deutschen Anleger bemerkenswert gut“, sagt Thimm Blickensdorf von growney. Der Experte weiter: „Nach unserer Erfahrung legen die meisten Anleger ihren Fokus vor allem auf den langfristigen Vermögensaufbau – und wissen, dass es dafür an den Kapitalmärkten eben auch etwas Zeit braucht.“

Ergebnisgrafiken zur erwarteten Dax-Entwicklung 2023

Umfragedaten zum Börsenjahr 2023: Dax, Aktien und Prognose

Umfrage-Prognose Börse 2023: Erwartungen der Anleger nach Alter Grafik zeigt Umfrageergebnisse zur Entwicklung Dax 2023, Prognosen Männer-Frauen

Grafik zeigt Erwartungen und Prognosen Ost-West zu Märkten, Dax, Aktien 2023 Grafik zu Aktien 2023: Dax-Entwicklung nach Bildung der Anleger Umfragegrafik zur Börsenentwicklung 2023: Dax Aktien und die Prognose nach Parteien Grafik zeigt Dax Erwartung der Anleger für 2023 nach regionaler Kaufkraft

Details zur Umfrage zum Börsenjahr 2023

Für die Umfrage im Auftrag der digitalen Vermögensverwaltung growney hatte das Umfrageinstitut Civey vom 16. bis 19. Dezember 2022 mehr als 1.000 Anleger aus Deutschland repräsentativ befragt. Wortlaut der Online-Frage: „Wie wird sich der Deutsche Aktienindex (DAX) Ihrer Meinung nach in den nächsten 12 Monaten entwickeln?“

Über den Robo-Advisor growney

growney ist einer der größten digitalen Vermögensverwalter Deutschlands. Das 2014 in Berlin gegründete FinTech-Unternehmen verwaltet Geld für Privat- und Firmenkunden. growney kooperiert darüber hinaus mit großen Versicherungen, Maklerpools sowie mit EDEKA und Netto Marken-Discount. Größter Gesellschafter von growney ist seit 2022 die LAIQON AG mit Sitz in Hamburg (WKN DE000A12UP29), die als innovatives und bankenunabhängiges Finanzhaus insgesamt etwa 5,8 Milliarden Euro verwaltet.

In seinen weltweiten Anlagestrategien für Sparpläne, Einmalzahlungen oder als besonders flexible Altersvorsorge setzt growney kostengünstige ETFs ein. Dabei gibt es auch nachhaltige Strategien, bei denen vor allem die Wirkung beim Klimaschutz im Vordergrund steht. Die Technologie für seine Robo-Advisor-Plattform hat growney selbst entwickelt, stellt sie auch Partnerunternehmen für die automatisierte Geldanlage zur Verfügung.

Bereits mehrfach ist growney für seine Anlagestrategien, die geringen Kosten und den Service ausgezeichnet worden, u.a. mit der Note “sehr gut” durch Stiftung Warentest (Finanztest 07/21, € 100.000 Geldanlage). Auch in Tests von Handelsblatt, FocusMoney, Finanztip, Capital, ntv, Wirtschaftswoche, Stern, manager magazin und Euro am Sonntag hat growney bereits mit Top-Bewertungen abgeschnitten.

Risikohinweis: Die Kapitalmarktanlage ist mit Risiken verbunden.
Der Wert Ihrer Kapitalmarktanlage kann fallen oder steigen.
Newsletter abonnieren & E-Book erhalten

Artikel teilen

Weitere
Pressemitteilungen


Robo-Advisor growney wächst – und vergrößert sich
6. November 2023 // Pressemeldungen

Robo-Advisor growney wächst – und vergrößert sich

Der Robo-Advisor growney bezieht neue Büroräume in Berlin-Mitte und vergrößert sich. Mit dem Umzug in größere Räumlichkeiten trägt das …

Bürogebäude Chausseestraße 20, Robo-Advisor growney wächst
Robo-Advisor bieten auch ökologische Investments
1. November 2023 // In der Presse

Robo-Advisor bieten auch ökologische Investments

DONAUKURIER: “Die Computer gesteuerten Anlageprozesse der Robo-Advisor verhindern, dass Anleger emotional getrieben handeln und dadurch …

Robo-Advisor bieten auch ökologische Investments
Nachhaltige Geldanlage mit Robo-Advisor: Das müssen Sie wissen (€)
29. Oktober 2023 // In der Presse

Nachhaltige Geldanlage mit Robo-Advisor: Das müssen Sie wissen (€)

NEUE OSNABRÜCKER ZEITUNG: “Risikofreudige Anleger konnten mit offensiv ausgerichteten Nachhaltigkeitsmodulen auf …

Nachhaltige Geldanlage mit Robo-Advisor: Das müssen Sie wissen (€)

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

Sie erfahren alles zur cleveren Geldanlage mit growney, Zins-Angeboten und aktuellen Finanzthemen.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit über einen Link in dem zugesandten Mailing möglich.

Newsletter mit ETF-Infos und Zins-Updates

Hilfe Chat