So einfach geht das sparen mit growney

Grow your money – heißt die Devise eines Fintech-Unternehmens mit dem daraus abgeleiteten Namen growney. Was kann der Anbieter leisten?

„Ausgangspunkt für uns war das Anlageverhalten der Deutschen“, erläutert Gerald Klein, Geschäftsführer und Gründer von growney,“ sie wollen mehr Rendite, legen aber renditeschwach an – in teuere Fonds, teure Versicherungen oder zinslose Anleihen und Bargeld.“ Was also ist zu tun? „growney steht für eine einfache, transparente und renditestarke Geldanlage mit Indexfonds“, charakterisiert Klein die Philosophie seines Unternehmens. Zunächst werde der Anleger mit einem einfachen Tool nach seine Risikobereitschaft gefragt…“

Zum vollständigen Artikel