Skyline von Frankfurt am Main; Börse: Was bringt die Dax-Erweiterung?

Börse: Was bringt die Dax-Erweiterung?

Newsletter abonnieren & E-Book erhalten


Artikel teilen

29. März 2021 // Geldanlage

Beim wichtigsten deutschen Börsenindex stehen wichtige Änderungen an: Aus dem bisherigen Dax 30 soll ein Dax 40 werden. Außerdem sollen künftig neue Regeln für den Index gelten. Die Dax-Erweiterung: ab wann tritt sie in Kraft, was soll ein erweiterter Dax bringen und wer kommt in den neuen DAX?

Bei deutschen Anlegern ist der Dax immer noch besonders beliebt: Sie setzen bei der Geldanlage häufig auf den wichtigsten deutschen Börsenindex. Dabei warnen etwa die Experten der Stiftung Warentest ausdrücklich vor dem Risiko, dass ein Dax-Investment mit sich bringt: „Da der deutsche Aktienmarkt historisch schwankungsanfälliger ist als der Weltmarkt, empfehlen die Finanztest-Experten Deutschland-Fonds lediglich als Beimischung zum Depot.“

Denn für die Zusammensetzung des Dax aktuell gilt, dass dort bestimmte Branchen besonders stark vertreten sind – etwa die Autoindustrie (mit 9,1 Prozent) oder die Chemiebranche (16,3 Prozent). Technologie-Werte sind dagegen unterrepräsentiert bei der aktuellen Dax-Zusammensetzung. Änderungen an den Regeln sollen das noch dieses Jahr verändern.

Blick an die Börse: Dax aktuell besser als vor der Coronakrise

Dabei lief es zuletzt doch gar nicht schlecht: In diesem Jahr wurde schon mehrfach ein neuer Dax-Rekordstand erreicht – zuletzt am 18. März mit 14.804 Punkten. Trotz der Coronakrise zeigt sich die Dax-Kursentwicklung tatsächlich stabil. Das unterstreicht eine Auswertung von growney für ntv: Vergleicht man die Kurse vor der Coronakrise mit dem Dax heute, so konnte der wichtigste deutsche Aktienindex um 5,6 Prozent zulegen.

Allerdings: Andere Börsenindizes legten deutlich stärker zu – sogar in Deutschland. Für alle MDax-Unternehmen gab es im gleichen Zeitraum einen Anstieg von 9,5 Prozent, für die kleineren Unternehmen im SDAX (Definition von sogenannten Small Caps hier) waren es sogar mehr als 18 Prozent.

(Update: Am 29. März 2021 gab es gleich den nächsten Dax-Rekord - der Index stieg auf 14 834 Punkte)

Geplante Dax-Erweiterung: Datum - und was sich sonst ändert

Also: Wann wird der DAX erweitert? Ab September wird der Index zum Dax 40 – also um zehn Unternehmen erweitert. Gleichzeitig wird der MDAX von 60 auf 50 Werte verkleinert. Einigen MDAX-Einzelwerten werden so gute Chancen zugeschrieben, zum Dax-Aufstiegskandidaten 2021 zu werden. Nicht verändert wird Anzahl von 70 SDAX-Unternehmen.

Allerdings gelten bereits neue Regeln für den Börsenindex: Die dort gelisteten Unternehmen müssen mindestens zwei Jahre in Folge einen operativen Gewinn (Ebitda – also vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) ausweisen, über eine Mindestliquidität verfügen und sind zur Veröffentlichung von testierten Quartals- und Jahresberichten verpflichtet. Diese Änderung ist eine Folge der Wirecard-Insolvenz im vergangenen Jahr – bei dem Zahlungsdienstleister war mit Luftbuchungen getrickst worden, etliche Privatanleger verloren durch die Pleite viel Geld.

Zentrales Kriterium für die Reihenfolge (und damit auch für die Entscheidung Dax vs. MDax) ist die Marktkapitalisierung - also der Wert aller Aktien des Unternehmens. Das bislang relevante Kriterium Börsenumsatz – also wie stark eine Aktie gehandelt wird – fällt weg. Überprüft wird das vierteljährlich, über die Zusammensetzung der Indizes soll aber nur im März und im September entschieden werden. Dann geht es um die Fragen: Wer fliegt aus dem DAX bzw. wer steigt auf? Bedeutet: Am 3. September 2021 wird über die Dax-Erweiterung und den künftig verkleinerten MDax beraten.

Börse: Dax heute und die Dax-Kandidaten 2021

Schaut man auf die Daten der Marktkapitalisierung dürften folgende Unternehmen gute Chancen haben, in den Dax aufzurücken:

  • Airbus
  • Zalando
  • Siemens Healthineers
  • Symrise
  • Puma
  • Porsche
  • Knorr-Bremse
  • Sartorius
  • Qiagen
  • Hannover Rück
  • Carl Zeiss
  • Brenntag

Gute Chancen ausrechnen dürfte sich auch Hello Fresh. Das Unternehmen, dass Kochboxen inkl. Anleitung und Zutaten im Internet vertreibt, hatte den Dax-Aufstieg diesen Monat nur knapp verpasst – weil es im Februar noch nicht den erforderlichen operativen Gewinn über 2 Jahre in Folge ausgewiesen hatte. Stattdessen war Siemens Energy zum 22. März in den Dax30 aufgerückt, ersetzte das Kosmetikunternehmen Beiersdorf.

Der Dax heute besteht damit aus den folgenden Unternehmen:

  • BASF
  • Bayer
  • Fresenius Medical Care
  • Fresenius
  • Henkel
  • Merck
  • Linde
  • RWE
  • E.ON
  • Deutsche Wohnen
  • Vonovia
  • Allianz
  • Münchener Rück
  • Deutsche Bank
  • Deutsche Börse
  • Infineon
  • SAP
  • Volkswagen
  • Daimler
  • BMW
  • Continental
  • Deutsche Post
  • Deutsche Telekom
  • Adidas
  • HeidelbergCement
  • MTU Aero Engines
  • Siemens
  • Siemens Energy
  • Convestro
  • Delivery Hero

Was passiert mit einem Dax-ETF bzw. einem MDax-ETF?

Wer in ein Indexpapier auf den Dax investiert ist (Dax-ETF – Erklärung hier), muss sich nicht um einen Ausgleich in seinem Portfolio bemühen. Denn da ETFs einen Index nachbilden, übernehmen sie automatisch diese Änderungen an der Börse. Gleiches gilt für einen MDax-ETF. Dax-Erweiterung und MDax-Veränderung sind also keine Gründe, dass Anleger aktiv werden müssen.

Wenn Sie mit den ETF-Portfolios von growney investieren, haben solche Veränderungen ohnehin wenig Auswirkungen auf Ihre Geldanlage. Schließlich sind die Anlagestrategien bewusst so ausgelegt, dass bis zu 5.000 Aktien weltweit abgebildet werden. So wird gezielt das Risiko und die Volatilität eines Investments verringert. Schließlich hat die Stiftung Warentest in Ihrer Zeitschrift Finanztest festgestellt: „Der deutsche Markt schwankt stärker als der Weltaktienmarkt.“.



Die richtige Anlagestrategie für Sie? Lassen Sie sich beraten.


Anlagevorschlag erstellen

Risikohinweis: Die Kapitalmarktanlage ist mit Risiken verbunden.
Der Wert Ihrer Kapitalmarktanlage kann fallen oder steigen.

Weitere Blogartikel


15 wichtige Zitate zur Börse, Investments und Geldanlage...
13. April 2021 // Geldanlage

15 wichtige Zitate zur Börse, Investments und Geldanlage...

… und was an diesen Börsenweisheiten dran ist! Ein solides, erfolgreiches, gutes Investment, um das man sich wenig kümmern muss – …

Computer mit Kursentwicklung; Zitate zur Börse, Investments und Geldanlage...
Small Caps: Wenn kleine Aktien groß rauskommen
5. März 2021 // Geldanlage

Small Caps: Wenn kleine Aktien groß rauskommen

Wenn es um Aktien, Börsen, Kursentwicklungen geht, schauen viele besonders stark auf die großen erfolgreichen Namen: Apple, Tesla, Amazon, Microsoft oder den Google-Konzern Alphabet. Diese Wertpapiere …

Drei fröhliche Kinder; Small Caps - Wenn kleine Aktien groß rauskommen
Das DAX Rendite-Dreieck: Geduld zahlt sich aus
29. Mai 2020 // Geldanlage

Das DAX Rendite-Dreieck: Geduld zahlt sich aus

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – diese Binsenweisheit gilt erst recht für Infografiken, in denen komplexe Fakten einfach dargestellt werden. Eine der wichtigsten Grafiken für alle, die sich …

Das Bild zeigt ein den Schriftzug "DAX" auf einer Zeitung.

E-Book: Vermögensmanagement für Privatanleger

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

Sie erfahren alles zur cleveren Geldanlage mit growney und erhalten unser E-Book "Vermögensmanagement für Privatanleger" gratis.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit über einen Link in den zugesandten Mails möglich.

Newsletter abonnieren & E-Book erhalten.

Hilfe Chat