Die Geldanlage für Jeden.

Wir erstellen und managen Ihre renditestarke, transparente und automatisierte ETF-Anlagestrategie.

renditestark anlegen mit growney
Renditestark

Kostengünstig, diversifiziert und steueroptimiert.

100% transparent sparen mit growney
Transparent

Strategie, Umsetzung und Reporting: Einfach und verständlich.



diversifizierung
Automatisiert

Bestimmen Sie Ihre Anlagestrategie und lehnen Sie sich zurück.

Endlich flexibel Geld anlegen: growney
Flexibel

Keine Mindestsparrate oder Kündigungsfrist.

growney in 2 Minuten

So einfach sparen Sie mit growney

Anlageziel festlegen

1. Ziele festlegen

Bestimmen Sie Ihre Anlagstrategie, Ihren Anlagebetrag und ggf. Ihre monatliche Sparrate.

Depot eröffnen

2. Depot eröffnen

Geben Sie Ihre Daten ein & identifizieren Sie sich per Videochat oder in einer Filiale via POSTIDENT.

Geldanlage zum zurücklehnen einfach

3. Zurücklehnen

Depoteröffnung, Umsetzung, Überwachung und Optimierung Ihrer Anlagestrategie übernehmen wir.

Langfristig im Vorteil:Das growney-Anlagekonzept

Liniendiagramm - Stellt den Vorteil von growney gegenüber Fonds und Tagesgeld dar

Renditeunterschiede zwischen Tagesgeldkonto, klassischen Fonds und growney

Bei einer Anlage von 10.000 € illustriert das Schaubild die erwarteten Renditeunterschiede zwischen einem gewöhnlichen Tagesgeldkonto, einem Investment in klassische Fonds und einer vergleichbaren ETF-Anlagestrategie von growney.

Für die Berechnung der Entwicklung eines Tagesgeldkontos haben wir das beste zum Zeitpunkt der Erstellung verfügbare Angebot in Höhe von 1,25 % p. a. verwendet.
Für das Schaubild haben wir die grow70-Rendite ermittelt, die in 50 % aller Fälle mindestens erreicht wird. Die Wertentwicklung des klassischen Fonds lehnt sich daran an. Hier werden von der erwarteten Rendite die höheren Gebühren dieser Fonds, die Differenz der Ausgabeaufschläge und die jährlichen Depotkosten abgezogen wie sie im Mittel zum Zeitpunkt der Erstellung der Grafik berechnet wurden.

Das Wichtigste: zufriedene Kunden

Endlich einfach Geld anlegen: Kai Becker

Kai Becker E-Commerce Experte, IT-Projektmanager und Fotograf
Büro Für Alles

5 von 5 Sternen: Kai Becker

Ärgerlich an einer klassischen Rentenversicherung ist, dass dabei vor allem die Versicherung ein gutes Geschäft macht. Dabei geht Altersvorsorge mit growney heute ziemlich einfach sehr viel besser.

Endlich einfach Geld anlegen: Thomas Fuchs

Thomas Fuchs Leiter Forschung+Entwicklung
soluzione Script GmbH

5 von 5 Sternen: Thomas Fuchs

Bislang bin ich sehr zufrieden: Die aktuelle Rendite ist prima, auch wenn das natürlich erst nach längerer Zeit Aussagekraft bekommt. Die Kontoeröffnung ist extrem einfach und bei der Kommunikation wird zügig reagiert. Alles in Allem: Empfehlenswert!

Endlich einfach Geld anlegen: Sabine Kiwit

Sabine Kiwit Übersetzerin für technische Dokumentation

5 von 5 Sternen: Sabine Kiwit

Alles ist einfach, verständlich und übersichtlich - das Konzept der growney-Geldanlage ist wunderbar. Besonders gut finde ich, dass ich mit wenigen Klicks weitere Anlageziele eröffnen und so zusätzlich für meinen Enkel sparen kann.

Fünf Anlagestrategien, ein Ziel:
grow your money

Wählen Sie eine der fünf Anlage-Strategien und vergleichen Sie die erwarteten Renditen. Bei der Auswahl Ihrer persönlichen Anlagestrategie beraten wir Sie gern.
Sie können bei growney übrigens beliebig viele Anlagestrategien anlegen. Für jedes Ihrer Ziele eines: Sparen Sie zum Beispiel kurzfristig für den nächsten Urlaub, mittelfristig für das neue Auto und langfristig natürlich für Ihre Altersvorsorge.

eher konservativ

mehr Risiko

Gewählt: grow20 grow30 grow50 grow70 grow100

Erwartete Rendite nach Kosten: 2.57 % p. a. 3.38 % p. a. 4.86 % p. a. 6.14 % p. a. 7.65 % p. a.

Newsletter abonnieren &
Investmentprozess erhalten.

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und tragen Sie sich in unseren Newsletter ein. Sie erfahren alles zur cleveren Geldanlage mit growney und erhalten unser Whitepaper "growney-Investmentprozess: Anlageprinzipien und ETF-Auswahl" kostenlos.

Die Presse über growney.


growney in der Presse